Das Tanzpaar der Blauen Funken

Uns Marie un ihre Jung!

Uns Marie Marie Steffens (19) wurde 1997 in der Kölner Südstadt geboren und kann bereits auf eine beachtliche tänzerische Erfahrung im Karneval zurückblicken. Bereits mit sechs Jahren begann sie mit dem karnevalistischen Tanzsport in einer Kindertanzgruppe, die sich später dem Garde Corps Blau Gelb Colonia 2002 e.V. anschloss. Im Jahr 2014 wechselte sie zu den “Kölschen Harlequins“ der KG Alt Köllen vun 1883 e.V. und repräsentierte die Gesellschaft in den letzten beiden Jahren mit ihrem Tanzpartner als Tanzpaar. Es war immer einer ihrer Kindheitsträume, Tanzmariechen in einem Kölner Traditionskorps zu werden. Dieser Traum wird nun Realität! Sie studiert an der Universität in Köln in einem Lehramtsstudiengang und ist mit ihrem Wohnsitz der Stadt Köln treu geblieben.

Ihre Jung … Unser Tanzoffizier Nicolas Bennerscheid wurde am 01.12.1992 im Kölner Süden, auch Bonn genannt, geboren. Aufgewachsen op d´r Schäl Sick, begann er im Alter von zehn Jahren erste karnevalistische Erfahrungen bei den „Beueler Stadtsoldaten“ zu sammeln. Nach einem Ausflug ins Leistungsrudern bei der Bonner-Ruder-Gesellschaft, wurde er 2010 Tanzoffizier in Bonn-Beuel. Nach dem Abitur begann er sein Studium zum Wirtschaftsingenieur für Produktionstechnik an der Fachhochschule Köln und so verlagerte sich sein Lebensmittelpunkt immer mehr in Richtung Dom, wo er jetzt auch lebt. Nicolas arbeitet neben seinem Studium bei der TUEG Schillings GmbH in Kerpen im Bereich Industriesicherheit Wenn er nicht tanzt oder arbeitet, sucht Nicolas das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde oder verbringt seine Freizeit mit sportlichen Herausforderungen aller Art.  Die beiden sind mit vollem Herzen das Tanzpaar der Blauen Funken. Immerhin ist hier ihr Kindheitstraum in Erfüllung gegangen und das strahlen die beiden auch aus.

 

 

Die ehemaligen Tanzpaare der Blauen Funken

Tanzpaar_HistorischSie gehören zum Kölner Karneval. wie der Dom zu Köln: Die Tanzpaare der Funken. Unsere lecker Mädche un deren statse Jonge sind weltweit bekannte Botschafter und Symbole für Kölner Lebensfreude. Daher ist die Marie auf der Kanone in unserem Korpskreuz verewigt und bereits 1907 wurde mit dem Auftritt des Funkemariechen für Sitzungen geworben – da war sie allerdings noch ein Mann.

Wir möchten Ihnen hier unsere Mariechen und Tanzpaare seit 1870 vorstellen. Es ist schwer, die Namen der Mariechen und Tanzoffiziere der „frühen Jahre“ nachzuvollziehen. Für einige Jahre fehlen die Angaben vollständig, manchmal ist nur – immerhin – ein Nachname bekannt.

 

2015 – 2017 Corinna Hambach / Nicolas Bennerscheid
2011 – 2014 Nathalie Davepon / Livio Carrieri
2005 – 2010 Sandra Burrenkopf / Oliver Scholl
2003 – 2004 Sandra Burrenkopf / Horst Eichholz
1998 – 2002 Daniela Wessel / Jens Hermes
1997 Martina Steinmetzl / Peter Windheuser
1995 – 1996 Martina Stommel / Peter Windheuser
1993 – 1994 Heike Rother / Peter Windheuser
1990 – 1992 Claudia Anna Herwig / Peter Windheuser
1988 – 1989 Claudia Anna Herwig / Ernst W. Neuland
1986 – 1987 Claudia Anna Schmidt / Ernst W. Neuland
1983 – 1985 Claudia Anna Schmidt / Jürgen Diedier-Meyer
1982 Irmgard Kummer / Jürgen Diedier-Meyer
1980 – 1981 Irmgard Kummer / René Kummer
1979 Petra Osten / René Kummer
1975 – 1978 Dagmar Oberbach / Herbert Geiss
1973 – 1974 Karla Grubeck / Herbert Geiss
1972 Dorothea Beug / Herbert Geiss
1971 Dorothea Pfeiffer / Herbert Geiss
1970 Inge Burkhardt / Herbert Geiss
1968 – 1969 Waltraud Prentki / Dieter Prentki
1967 Waltraud Herdam / Dieter Prentki
1966 Crista Asbach / Dieter Prentki
1965 Crista Asbach / Hartmut Kirchner
1962 – 1964 Helga Lehmann / Bernd Barz
1961 – 1962 Gerlinde Blode/ Bernd Barz
1960 – 1961 Helga Lehmann / Bernd Barz
1955 – 1959 Helga Schmidt / Karl-Heinz Herff
1950 – 1954 Anneliese Olkowski / Günter Balve
1948 – 1949 Lotti Bleser / Charly Thielen
1947 – 1948 Lilo Sander (Bünten) / Peter Bünten
2. Tanzoffizier Hanns Göbbels
1940 Walter Kappe
1936 Toni Rix / Heinz Effelsberg
1937 – 1938 Mütti Effelsberg / Heinz Effelsberg

Die männlichen Mariechen in der Zeit von 1870 – 1935

1870 Otto Läpple 1877 Heinrich Hönig
1878 Peter Röseler 1879 Karl Horn
1892 Jean Lutz 1896 Michael Schönewald
1897 Knubben 1898 Peter Faber
1899 Hochholz 1900 Engelbert Obladen
1901 Peter Remmlinger 1902 – 1906 Heinrich Klein
1907 – 1914 Lambert Schenkel 1914 Wilhelm Nelles jr.
1925 – 1929 Hanns Goebbels / Toni Bliesfeld 1930 – 1935 Heinz Schumacher