Rosenmontagszug 2018

16. Februar 2018

Das Finale – und endlich wieder alle Einheiten mit dabei!

Pünktlich um 10 Uhr setzte sich der Rosenmontagszug in Bewegung und als die Besucher die ersten Blauen Funken sahen, die die Severinstorburg als 1. Gruppe durchschritten, wussten alle, dass „d’r Zoch kütt!“. Unsere Kinder- und Jugendtanzgruppe bildete dabei wie immer die Spitze der mehr als 250 Teilnehmer der Blauen Funken.

Wir haben eine sehr erfolgreiche Session bestens gemeistert und die Teilnehmer beim Rosenmontagszug wurden dafür reichlich mit bester Stimmung und tollen Bildern belohnt. Und in diesem Jahr waren wir endlich wieder komplett, da auch unsere Berittenen Fanfaren wieder mit dabei waren – ein schönes und würdevolles Bild!

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder einige Prominente in unseren Reihen zum Rosenmontagszug begrüßen. Folgende Politiker und Künstler fuhren bei uns mit:

Wilhelm Hecker, Staatssekretär a.D. (Dicke Berta)

Bernd Petelkau, Vorsitzender Kölner CDU-Fraktion, MdL (Dicke Berta)

Anton “Toni“ Fuchs, Künstler (Dicke Berta)

Dieter Schwadorf, “Kamelle-Dieter“ (Funkenschanz)

Und wieder kann man abschließend feststellen: Es war ein toller Zug und der Höhepunkt unseres vaterstädtischen Fests. Im schönsten Sonnenschein wurden wir am Zugweg von über 1 Millionen Besuchern begeistert empfangen, für die wir ca. 17,5 t Wurfmaterial und jede Menge Strüssjer eingepackt hatten.

Einen sehr schönen Abschluss fand dieser Tag bei der anschließenden “After-Rosenmontagszug-Party“ im Funkenturm, bei dem sich alle über ihre Erlebnisse austauschen und den Zug nochmals Revue passieren lassen konnten.

Text: Dr. Armin Hoffmann | Fotos: Knut Walter, Joachim Rieger