Thomas Klinnert mit großer Mehrheit als Korpskommandant bestätigt

03. Juli 2018

Als dritte und letzte Gesellschaftsgruppe, in der eine Wahl des Gruppenleiters satzungsgemäß in diesem Jahr stattfinden musste, traf sich das Korps am 02. Juli 2018 zur Korpsversammlung im Funkenturm. Dazu hatten sich viele Mitglieder des Korps und Funktionsträger anderer Gesellschaftsteile, wie Reservekorpskommandant Toni Henseler und Senatspräsident Lutz Schade, im Funkenturm eingefunden.

Nach einem Rückblick auf die Aktivitäten des Korps in den letzten Monaten und einem kurzen Ausblick auf die nächsten Termine, berichtete Korpskommandant Thomas Klinnert in seinem Geschäftsbericht für die letzten vier Jahre über eine Vielzahl neuer Veranstaltungen, die ins Leben gerufen wurden, und über die Aktionen, die wir mit befreundeten Gesellschaften und Vereinen gemeinsam unternommen haben.

Ein außerordentlicher Dank ging an die Mitglieder der Korpsführung, die für eine neue Amtszeit nicht mehr zur Verfügung standen, d.h. an den bisherigen Korpsadjutanten Helmut Lobüscher, die Wachoffiziere Norbert Glasow, Georg Griesemann und Henry Rode sowie Kassenwart Dieter Post. Auch unser Präsident und Kommandant Björn Griesemann dankte der gesamten bisherigen Korpsführung für deren außerordentlichen Einsatz für das Korps und die Gesamtgesellschaft.

Es freut uns sehr, Euch darüber informieren zu können, dass in der nachfolgenden Wahl Thomas Klinnert mit über 96 % der Stimmen zum Korpskommandanten wiedergewählt wurde.

Thomas Klinnert nutzte diesen Abend ebenfalls, um sein gesamtes Team vorzustellen, welches in vielen Positionen neu besetzt sein wird und sich auch organisatorisch neu aufstellen wird. Er wird in der Korpsführung zukünftig vom Korpsadjutanten Dr. Christian Glitzner, dem Kassenwart des Korps Frank Leinert, den Wachoffizieren Oliver Fischenich und Jürgen Pesch sowie Daniel Blume als Spieß unterstützt.

Thomas Klinnert erklärte weiterhin, dass als Bindeglieder zwischen der Korpsführung und den Korpsmitgliedern oder unseren externen Partner neue “Stabsfunktionen“ geschaffen wurden. Gerd Wodarczyk wird dabei das Korps im Hinblick auf die Auftrittsakquisition unterstützen und Nicolas Bennerscheid wird das Tanzpaar und die Artilleristen betreuen. Neuer Regimentskoch der Blauen Funken wird unser “kölscher Italiener“ Giovanni Cicilano.

Wir wünschen Thomas Klinnert und seinem gesamten Team viel Erfolg und viel Spaß im Amt.

Text: Dr. Armin Hoffmann | Fotos: Michael Nopens